Alexander Puliaev glänzte mit perlenden Läufen an seinem wunderbar alten Hammerflügel.

(Trierischer Volksfreund, 14.9.2006)